Zur Werkzeugleiste springen

+49 3681 8840 info [at] sszsuhl.de Terminanfragen

EN below

… und schon ist der 8. Tag des Weltcups bereits wieder vorbei.

Abschluss bildete die Finale Skeet Juniorinnen und Junioren.

Mit Emilie Bundan hatten wir auch eine Schützin des DSB im Halbfinale.
Nach den ersten 20 Scheibenwar sie gleich auf mit der Inderin Parinaaz Dhaliwal, musste aber leider das Halbfinale verlassen, da sie das “schlechtere” Qualifikationsergebnis hatte.
Trotzdem eine starke Leistung.

Im Finale trafen Alisa Bogdanova – Litauen, Julia Florence Nelson und Mikena Grace Fulton – beide USA sowie Damiana Paolacci aus Italien aufeinander.

Bogdanova und Nelson zogen gleich mit dem ersten Durchgang davon und ließen den anderen kaum Chancen.

Fulton musste als 4.-Platzierte zuerst gehen.
Ihr folgte einen Durchgang später Paolacci mit Platz 3.

Bereits nach dem Durchgang stand fest, dass sich Nelson Gold nicht mehr streitig machen lassen wird und zog sauber durch und gewann Gold.

Die Finale der Junioren fand leider ohne deutsche Beteiligung statt.
Um Gold kämpften Kleanthis Varnavides – Zypern, der Finne Oskari Aatos Juhan Lehtimaeki, Mark Erik Binnermark – Schweden und Kacper Jerzy Baksalary – Polen.

Varnavides verließ mit Platz 4 und 2 Scheiben Rückstand das Finale als erster.
Einen Durchgang später folgte Binnermark.
Lehtimakeki und Baksalary machten dann die Entscheidung unter sich aus.
Und die hatte es in sich.
Der Finne lag 2 Scheiben zurück und konnte nur noch auf Fehler des Polen hoffen.
Aber dieser ließ nichts anbrennen und hielt den Vorsprung bis zur vorletzten Scheibe.
Da er den Sieg sicher hatte, war es dann weniger tragisch, die letzte Scheibe Fliegen zu lassen.
So gewann Baksalary mit einer Scheibe Vorsprung gegenüber Lehtimaeki.


EN

… and day 8 is over.

The competiotion day ends with the finals Skeet Juiniors women and men.

On stage we saw Alisa Bogdanovaaus – Lithuania, Julia Florence Nelson and Mikena Grace Fulton – both USA and Damiana Paolacci – Italy.

After two rounds Fulton must leave on the 4th place.
One round later Paolacci followed and it was visible, Nelson will win.
She shot the last 10 targets and won with a gap of 5 to Bogdanova.

The juniors men final was held by Kleanthis Varnavides – Cypres, Oskari Aatos Juhan Lehtimaeki – Finland, Mark Erik Binnermark – Sweden and Kacper Jerzy Baksalary – Poland.

The Cypres must leave first, followed by Binnermark.

The Polish and the Finish struggled until the last target and with a gap of one Baksalary won Gold.

Kategorien: Wettkämpfe