Zur Werkzeugleiste springen

+49 3681 8840 info [at] sszsuhl.de Terminanfragen

Im Zeitraum 03.07.-11.07.2021 war ursprünglich der Juniorenweltcup geplant, der vom Weltverband (ISSF) leider abgesagt werden musste.

Um den Junioren dennoch die Möglichkeit eines Wettkampfs zu bieten, wurde durch die Bundestrainer und Mitarbeiter des SSZ kurzer Hand die Junioren-Shotgun-Challenge ins Leben gerufen.
Diese fand vom 07.07.-11.07.2021 im Flintenbereich des SSZ statt.

Bei diesem kleinen aber feinen Tunier trafen sich knapp 40 Schützinnen und Schützen in Trap und Skeet.
Es wurden über 3 Tage hinweg 375 Scheiben geschossen, was eigentlich 3 Einzelwettkämpfen entspricht.
Am Sonntag folgten dann die Finale in den Klassen Jugend und Junioren für beide Disziplinen, die nach Regelwerk der ISSF durchgeführt wurden.

Nach den Worten vieler Teilnehmer “Typisch für Suhl” zeigte sich das Wetter. Vom angenehmen Sommertag bis hin zu sturzflutartigen Regenfällen war alles dabei.
Dies hielt die Teilnehmer aber nicht davon ab, dranzubleiben, was die Ergebnisse widerspiegeln.
Denn die zeigen, dass im Juniorenbereich viel Potential für die Zukunft steckt und wir können gespannt sein, wer von den Teilnehmern bald “bei den Großen ordentlich mitmischen” wird.

Kategorien: Wettkämpfe