+49 3681 8840 info [at] sszsuhl.de Terminanfragen

Am 22.08.1971 wurde zeitgleich mit der Eröffnung der Europameisterschaften im Sportschießen das Suhler Schießsportzentrum auf dem Friedberg (damals „Großschießsportanlage Suhl“) sportlich eröffnet. Damals gab es bereits 3 Stände für Trap und Skeet (jetziger Stand 1 kam für die WM 1986 erst später hinzu), 2 Stände Laufender Keiler, 99 Kleinkaliberbahnerbahnen (50m) und 66 Gewehrbahnen (300m). Die 300-Meter-Bahnen wurden durch den Wegfall bei Olympia später auf 50m verkürzt. Seit Herbst 2016 verwaltet die Schießsportzentrum Suhl (SSZ) GmbH die nun fast 50 Jahre im internationalen Spitzensport renommierte Trainings- und Wettkampfstätte.

Eigentlich Anlass genug, um im August diesen Jahres ordentlich im Kreise unserer Schützenfreunde, Unterstützer und langjährigen Partner das 50jährige Jubiläum unseres internationalen Schießsportzentrums zu feiern. Doch ein Virus spuckt uns dabei gewaltig in die Suppe. Da im 2. Corona-Jahr unser 50. Geburtstag nicht angemessen begangen werden kann, verlegen wird unsere Feier um genau ein Jahr auf Samstag, den 20.08.2022. Wir sehen uns auf dem Suhler Friedberg.

Kategorien: SSZ